Über meine Arbeit

Ich nenne meine Arbeit „Training für kreative Bewusstseinsentwicklung“ und damit ist gemeint,  dass wir mit zunehmender Bewusstheit die Wahl für ein glückliches Leben treffen können.

Meine Arbeit beruht auf folgenden Grundannahmen:

  • Bewusstsein geht jeder Form voraus.
  • Wir SELBST sind Höchster Wert.
  • Wir sind geistige (spirituelle) Wesen auf einer Reise durch Zeit und Raum. 
  • Wir sind Quelle (ONE BEINGNESS), die verschiedene Stadien von Bewusstsein durchläuft und sich im Menschsein erfährt.
  • Wir sind Menschen mit unterschiedlichen Begabungen und Potentialen
  • Wir erleben die Welt subjektiv 
  • Gedanken und Gefühle schaffen unser Erleben. 
  • Gedanken sind Ursachen, Erfahrungen sind Wirkung. 
  • Wichtig ist, wie wir uns fühlen.
  • Jeder Mensch will in seinem Sinn glücklich sein.
  • Unsere Wünsche, unsere Intentionen, unsere freie Wahl sind unverzichtbar.
  • Mit zunehmender Bewusstheit können wir Erfahrungen in unser Leben herein „beobachten“, da wir stets mit dem Feld aller Möglichkeiten verbunden sind. 
  • Liebe ist bedingungslos und gut,  ohne Gegenteil. 

Wir alle verfügen über ein inneres Wissen, eine innere Landschaft von Weisheit. Viele von uns haben jedoch verlernt, sich darauf zu beziehen, weil wir schon als Kinder mit Gedankenwelten konfrontiert wurden, die uns an die gängigen Lebensmodelle anpassen. Das ist niemand vorzuwerfen, hatte aber häufig zur Folge, dass wir vergessen haben, WER WIR EIGENTLICH SIND.

Uns wieder zur Ursprünglichkeit unseres Seins zu befreien und SELBSTständig zu denken, ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Wir können Gedanken als eine Funktion unseres Bewusstseins definieren. Je bewusster wir sind, umso eher können wir unsere Gedanken wählen und werden nicht mehr von ihnen gesteuert. Jeder Gedanke zieht ein Gefühl nach sich, und jedes Gefühl enthält den Gedanken, der ihm vorausgegangen ist.  Es sind diese Gefühle, die uns das Leben leicht oder schwer machen. Das ist leicht nach vollziehbar, will sich doch jeder Mensch wohl und glücklich fühlen. 

Ich unterstütze Menschen darin, sich an sich SELBST und die eigene Wahl zu erinnern, Gedanken und Gefühle bewusst wahrzunehmen und sich für ein glückliches Leben zu öffnen.  Dabei dient mir ein großes Repertoire an hilfreichen Übungen und meine mediale Begabung das Energiefeld von Individuen und Gruppen zu übersetzen. 

Umdenken und Paradigmenwandel sind derzeit in aller Munde. Es ist kein Geheimnis mehr, dass wir ein neues Verständnis und eine neue Kultur für ein Miteinander brauchen, indem wir gleichermaßen unser Wissen über unsere Verbundenheit als auch unsere einzigartigen individuellen Begabungen ko-kreativ zum Ausdruck bringen können. In diesem Sinne ist meine Arbeit auch immer Dienst am GANZEN.

Was kostet die Arbeit

Ich gebe die Honorare frei. Das hat zwei Gründe: Ich bleibe frei von Erwartungen, die an „Bezahlung“ geknüpft sind und Geld wird seiner alten schweren Rollen entkleidet. Freies Honorar bedeutet nicht „Spende“ und bedeutet nicht gratis Arbeit. Es bedeutet einfach, dass Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten einen Ausgleich gibst den Du als für Dich STIMMIG empfindest. Das hat zugegebenermaßen experimentellen Charakter und es braucht einigen Mut, aber ich denke, darin liegt auch ein hoher Gewinn.